WOHN - art Planungs­gemeinschaft
Joachim Theilmann, Klaus Weber

Projekt Wohnhaus D

Bauherr Privat - Ort Neulingen-Bauschlott - Bauzeit 2009/2010

In Bauschlott entstand 2010 ein modernes Wohnhaus. Äußerlich eher sachlich, erlebt man im Inneren ein besonderes Ambiente. Die Aufgabenstellung bei der Planung des Wohnhauses war, ein großzügiges und helles Wohnhaus zu entwerfen, in dessen Herz ein lichtdurchflutetes Treppenhaus als Blickfang inmitten des Wohnraumes dient. Über einen großzügigen Dielen- und Garderobenbereich betritt man das Wohnhaus mit Blick auf die Faltwerktreppe mit der darüber liegenden Verglasung, die in die Dachfläche hinein greift und für eine großzügige Belichtung sorgt.

„Man steigt dem Himmel förmlich entgegen“ Über den Essbereich gelangt man zu einem über Eck verglasten eingeschossigen Anbau, in dem sich der Wohnbereich mit dem Blick in den Garten und Terrasse befindet. Eine kleine ebenerdige Einliegerwohnung kom­plet­tiert das Raumprogramm im Erdgeschoss. Im Obergeschoss gelangt man über den licht­durchfluteten Treppen- und Flurbereich in die Schlaf- und Badezimmer. Ergänzt wird das Wohnhaus durch eine angebaute ebenfalls eingeschossige Garage.